Feldpost im Zweiten Weltkrieg
 Start ❘  Kontakt & Kooperation ❘  Häufig gestellte Fragen
 Feldpost ❘  Die Arbeit der Feldpost ❘  Zensur
 Literatur ❘  Werkstatt ❘  Ausgewählte Briefe ❘  Links
 Sammlungen und Archive ❘  Briefe an ein Archiv übergeben ❘  Tipps zum Aufbewahren
  » English 

Nr. 25 Freiberg, den 3.4.1941.
Meine liebe Mutti und Renate!
Deine beiden Briefe Nr. 32 und 33 habe ich herzlich dankend, erhalten. Daß meine Post so lange ging, ist schade, Um dir Sorgen zu ersparen, habe ich gleich noch Sonnabend Mittag geschrieben, Nun wirst du wohl auch meinen dritten Brief erhalten haben. Hoffentlich ist dirs nun bissel wohler zu Mute. Auch ich bin etwas ruhiger geworden. Ich freue mich auf unser Wiedersehn, und werde mich bei bester Gelegenheit nach Unterkunft für Euch umsehen. Ich wünschte, es wäre schönes Wetter, damit wir mal spazieren gehen können. Heute scheint auch wieder die Sonne, aber man weis ja nie wie lange.
Die Sache mit dem Papier fürs Amtgericht hatte ich aber gesagt, auch, daß ich es in den Schuppkasten gelegt habe, Na, wenn du es gefunden hast, ist es ja gut. Haben Euch denn die grünen Bohnen wenigstens geschmeckt? Hat Herr Baumgärtel nach dem Papierpreis gefragt, oder willst du nur unterrichtet sein? Ich glaube, Herr B. wird wohl wissen wie er zu verkaufen hat. Es kommt ja darauf an, an wem er abgibt. Du musst das schon Ihm überlassen.
Motteli möchte ich auch mal in den Haaren zausen, sag Ihr nur, Vati träumt auch von Ihr. Und dir glaube ich schon, daß du mit deinem Herzelieb anders bist, wenn Vati fort ist.
Wegen dem Zimmer bei Hahnemanns ist wohl noch zu bedenken, ob es genügend groß ist. Und vor allem, wo soll denn alles untergebracht werden? Alle anderen Bedanken müssten eben vorläufig mal zurückstehen, wenn du unbedingt raus musst in Lausen, Nimm aber, bevor du handelst den Mieterschutzverband zur Hilfe, damit du wegen Preis und Vertrag richtig handelst.
Nun muß Vati schließen, andere Arbeiten erledigen. Seit bis zum nächsten Brief recht herzlich gegrüßt und geküsst von eurem lieben Vati.

07-03-paul-klein.gif